Aktuelle Pressemitteilungen
DetailseiteDetailseite

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service

Nachrichten

Bombe legt Alltag in Ruhland lahm

Für wenige Stunden herrschte Ausnahmezustand in Ruhland, weil eine 500-Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt werden musste. Der DRK-Kreisverband unterstützte die notwendigen Evakuierungen mit einem Großaufgebot an Personal und Fahrzeugen.