Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Kontakt

DRK-Kreisverband Lausitz e.V.
Puschkinstraße 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573 80941 0
Fax: 03573 80941 00
info@drk-lausitz.de

www.drk-lausitz.de

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Einsatz beim Großbrand im Loben-Moor

Die DRK-Bereitschaft Doberlug-Kirchhain unterstützte zum medizinischen Grundschutz die Einsatzkräfte beim Großbrand im Loben-Moor bei Hohenleipisch. Weiterlesen

Wasserwacht warnt vor unbewachten Seen

Am 1. Juni beginnt die offizielle Badesaison. Vorsicht ist bei unbewachten Gewässern geboten. Die DRK-Wasserwacht ruft Badegäste zur Vorsicht auf. Weiterlesen

Flüchtlingshilfe spendet Mund-Nasen-Schutz an Seniorenwohnpark

Der DRK-Seniorenwohnpark in Großräschen hat 500 Masken zur Bedeckung von Mund und Nase erhalten. Diese wurden von Asylbewerbern in der Erstaufnahmeeinrichtung in Doberlug-Kirchhain genäht. Weiterlesen

Corona-Virus: Information zur Lockerung der Besuchsregelungen in Pflegeheimen

Ab 08. Mai 2020 können die Bewohnerinnen und Bewohner des DRK-Seniorenwohnparks Großräschen wieder für jeweils ½ Stunde Besuch empfangen. Weiterlesen

DRK-Kleidercontainer werden teilweise abgebaut

Aufgrund zunehmender Schwierigkeiten bei der Verwertung von Altkleidern werden die Altkleidersammlungen des DRK-Kreisverbands Lausitz derzeit nur eingeschränkt durchgeführt. Weiterlesen

Weltrotkreuztag am 8. Mai: DRK ist nicht nur in Krisenzeiten ein Helfer

In Krisenzeiten ist das Deutsche Rote Kreuz ganz besonders gefragt und ein selbstverständlicher wie uneigennütziger Helfer. Aber auch bei vielen Veranstaltungen und Festen sowie der Ersten-Hilfe-Ausbildung ist das DRK gefragt. Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag. Weiterlesen

DRK verteilt Mund-Nasen-Schutz in Ruhland

DRK-Ortsverein Ruhland verteilt 500 vom Bürgermeister gesponserte selbstgenähte Masken an Seniorinnen und Senioren. Weiterlesen

Kinder schenken Senioren Abwechslung

Die Kinder der DRK-Integrationskita „Zwergenhand“ sorgten mit einem kleinen Programm für viel Freude bei den Bewohnern des DRK-Seniorenwohnparks in Großräschen. Weiterlesen

DRK-Rettungshundestaffel in Plessa im Einsatz

Ein vermisster Senior aus dem Pflegeheim in Plessa wird mit Hilfe der DRK-Rettungshundestaffel Finsterwalde wohlbehalten gefunden. Weiterlesen

Orchideen als Dankeschön für Pflegekräfte

Agrargenossenschaft Grochwitz bedankt sich mit Orchideen bei Ärzten und Pflegekräften in Herzberg/Elster. Weiterlesen

Seite 1 von 19.

Jetzt mitmachen und Mitglied werden!

Menschen helfen, Gesellschaft gestalten. Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil einer internationalen Bewegung, die Menschen direkt hilft oder Hilfe vermittelt:

  • In z. Zt. 45 Ländern bei Krisen und Katastrophen
  • Durch 70 Millionen ehrenamtliche Einsatzstunden im Jahr in Deutschland
  • Bei der lebensrettenden Versorgung von täglich 15.000 Menschen mit Blut
  • Durch die Rettung von Menschen aus dem Gebirge – alle 30 Minuten
  • Bei der Geburt von jährlich 70.000 Kindern durch moderne Familienberatung
  • Durch die Rettung von 200 Menschen pro Jahr vor dem Ertrinken

Das DRK hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können. Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Deutsches Rotes Kreuz – und Sie!