Bühnenbild_Wohnstätte_SH.jpg
PflegeeinrichtungenPflegeeinrichtungen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Pflege
  3. Pflegeeinrichtungen

DRK-Pflegeeinrichtungen

Ansprechpartner

Frau
Judith Wegner
Bereichsleitung Pflege
Tel.: 03573 80941 0
Fax: 03573 80941 00
info@drk-lausitz.de

Puschkinstraße 2
01968 Senftenberg

Natürlich kann es nirgendwo so schön sein, wie zuhause. Manchmal zwingen Krankheit, körperliche oder geistige Beeinträchtigung oder Alter jedoch dazu, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, von qualifizierten Mitarbeitern liebevoll betreut und versorgt zu werden. In unseren Pflegeheimen erwartet Sie eine freundliche Atmosphäre, komfortable Ausstattung und beste Verpflegung. Bei uns finden Sie die richtigen Rahmenbedingungen, wenn es darum geht, Ihr Leben unabhängig, aber mit der unter Umständen gebotenen Sicherheit zu gestalten.

Im DRK-Seniorenwohnpark Großräschen stehen 83 Plätze für stationäre Pflege zur Verfügung. Der Seniorenwohnpark liegt in zentraler Lage, mitten in einem Wohngebiet. Geschulte Mitarbeiter in der Pflege und Betreuung kümmern sich um unsere Senioren. Täglich wechselnde Betreuungsangebote und gesundes, abwechslungsreiches Essen, welches täglich im Haus gekocht wird, runden das Betreuungsangebot ab. Ein Garten der Sinne mit Hochbeeten und ein Wohnbereich auf dem Haustiere gestattet sind, sorgen für angenehme Lebensqualität.

Der DRK-Kreisverband Lausitz e.V. stellt Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung zwei Wohnstätten zur Verfügung.

  • Im Zentrum der Stadt Senftenberg, inmitten eines Wohngebietes, befindet sich die DRK-Wohnstätte. In circa zehn Minuten erreichen sie zu Fuß den Senftenberger See. Alle Stadtteile sind auf Grund der günstigen Verkehrslage mit der Stadtlinie erreichbar. Das Stadtzentrum mit Dienstleistern und Einkaufsmöglichkeiten aller Art und der Tierpark sind gut zu Fuß zu erreichen.
  • Unsere Pflegeeinrichtung "Wohnstätte Schwarzheide", Gefluderstraße 100, befindet sich im Zentrum der Stadt, jedoch abseits der Hauptverkehrsstraße. Die Wohnstätte liegt nahe an einem Wald am Rande einer Reihe von Einfamilienhäusern. Das Haus garantiert in kompakter, wohnlicher Bauweise die Kombination einer Pflegeabteilung mit einer Wohngruppe, einschließlich des dazugehörigen Zentralbereiches.