Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Kontakt

DRK-Kreisverband Lausitz e.V.
Puschkinstraße 2
01968 Senftenberg

Telefon 03573 80941 0
Fax 03573 80941 00

info(at)drk-lausitz.de

www.drk-lausitz.de

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

DRK-Hotline

  • Sie erreichen uns bundesweit über unsere kostenfreie Hotline
  • 08 000 365 000

  • Wir sind 365 Tage für Sie da.

Wie fühlt es sich im Stadion von FC Energie Cottbus an?

Unter diesem Motto ging es für die interessierten Kinder und Jugendlichen des DRK-Wohnparks für Kinder und Jugendliche am 11.05.2019 zum Fußballspiel nach Cottbus. Weiterlesen

Hafeneröffnung beim SeeFest in Großräschen

Obwohl Petrus am 11. Mai kein Erbarmen mit den Großräschenern hatte, konnte der Dauerregen die Stimmung beim 1. Großräschener SeeFest nicht trüben. Weiterlesen

-

Praxisnähe im DRK-Bildungszentrum Lausitz

Am Weltrotkreuztag, dem 8. Mai, überzeugten sich zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür, wie praxisnahe Ausbildung zum Altenpfleger in Senftenberg funktioniert. Weiterlesen

Neue Technik für den Katastrophenschutz

Der Landkreis Elbe-Elster übergab Boote und eine Modulfeldküche am Falkenberger Kiebitz für die Aufgaben im Katastrophenschutz. Weiterlesen

Gesunde Zähne in der Integrationskita

Die DRK-Integrationskindertagesstätte „Zwergenhand“ in Großräschen erhielt vor kurzem das Zertifikat „Kita mit Biss“ und ist stolz darauf, die Mundgesundheit der Kinder besonders zu fördern. Weiterlesen

Langjährige Blutspender geehrt

Der DRK Kreisverband Lausitz e.V. ehrte jüngst langjährige Blutspenderinnen und Blutspender aus Senftenberg und Umgebung. Weiterlesen

Zweite Ausbildungsklasse startet

Die Zuckertüten liegen bereit: Am 1. April startet die zweite Ausbildungsklasse in der DRK-Altenpflegeschule in Senftenberg. Weiterlesen

Fleißige Blutspender in Herzberg geehrt

Der DRK Kreisverband Lausitz e.V. ehrte jüngst langjährige Blutspenderinnen und Blutspender sowie die ehrenamtlichen Helfer aus Herzberg und Umgebung. Weiterlesen

Keine Macht dem Herzkasper

Manchmal entscheiden Minuten über Leben und Tod. So zum Beispiel beim Herzkammerflimmern, das zum Herzstillstand und damit innerhalb weniger Minuten zum Tod führt, wenn es nicht unterbrochen wird. Am plötzlichen Herztod sterben in Deutschland jedes Jahr mehr als 100.000 Menschen. Weiterlesen

Zehn Jahre ehrenamtliche Hilfe für Pflegebedürftige

Die ehrenamtlichen Helferinnen des ambulanten DRK-Pflegedienstes in Lauchhammer und Ruhland engagieren sich seit nunmehr zehn Jahren. Weiterlesen

Seite 1 von 15.

Jetzt mitmachen und Mitglied werden!

Menschen helfen, Gesellschaft gestalten. Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil einer internationalen Bewegung, die Menschen direkt hilft oder Hilfe vermittelt:

  • In z. Zt. 45 Ländern bei Krisen und Katastrophen
  • Durch 70 Millionen ehrenamtliche Einsatzstunden im Jahr in Deutschland
  • Bei der lebensrettenden Versorgung von täglich 15.000 Menschen mit Blut
  • Durch die Rettung von Menschen aus dem Gebirge – alle 30 Minuten
  • Bei der Geburt von jährlich 70.000 Kindern durch moderne Familienberatung
  • Durch die Rettung von 200 Menschen pro Jahr vor dem Ertrinken

Das DRK hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können. Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Deutsches Rotes Kreuz – und Sie!

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.