DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind
Heilerziehungshelfer (m/w/d) im Landkreis Elbe-ElsterHeilerziehungshelfer (m/w/d) im Landkreis Elbe-Elster

Heilerziehungshelfer (m/w/d) im Landkreis Elbe-Elster

Personalabteilung

Tel.: 03573 80941 04
Fax: 03573 80941 09

jobs(at)drk-lausitz.de

Puschkinstraße 2
01968 Senftenberg

Der DRK-Kreisverband Lausitz e.V. ist als Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes, Landesverband Brandenburg, ein Verband der freien Wohlfahrtspflege, mit derzeit über 570 Mitarbeitern. Das Angebotsspektrum an Diensten und Einrichtungen umfasst unter anderem die ambulante und stationäre Altenhilfe, die Eingliederungshilfe, die Kinder- und Jugendhilfe, den Rettungsdienst, den Fahrdienst und die Wasserwacht im Landkreis Oberspreewald-Lausitz und Landkreis Elbe-Elster.

Zur Verstärkung unseres Teams in den Sozialen Assistenzdiensten im Landkreis Elbe-Elster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Heilerziehungshelfer (m/w/d)

(Chiffre: 57-19-SAD)

mit einer Arbeitszeit von 30 Wochenstunden für die Begleitung eines autistischen Kindes in einer Kindertageseinrichtung.

Die Stelle ist zunächst zeitlich befristet bis zum 31.08.2020 mit der Option der Verlängerung.

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Unterstützung im Kita-Alltag und im Gebrauch von Lehr- und Lernmitteln,
  • Hilfe bei der Mahlzeiteneinnahme und Hygiene,
  • Unterstützung beim Toilettengang sowie beim An- und Auskleiden,
  • Hilfe bei der Mobilität und Orientierung bei Wandertagen, Exkursionen,
  • Orientierung bieten durch die Einhaltung von festen Strukturen, Normen und Werten. 

Wir bieten Ihnen:

  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich,
  • die Übernahme einer verantwortungsvollen Position,
  • interessante innovative Perspektiven und moderne Konzepte,
  • hohe Qualitätsstandards,
  • umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm,
  • attraktive Vergütung und soziale Leistungen auf der Grundlage des DRK-Tarifvertrags Land Brandenburg,
  • betriebliche Altersvorsorge/Zusatzversorgung. 

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • Empathie und hohe Sensibilität im Umgang mit schwerstmehrfachbehinderten und verhaltensauffälligen Kindern mitbringen,
  • bereit sind, Springertätigkeiten und Aufgaben im Familienunterstützenden Dienst (FuD) wie z.B. die Ferienbetreuung (ggf. auch am Wochenende) zu übernehmen,
  • zuverlässig und engagiert sind,
  • einen gültigen Führerschein besitzen und die notwendige Mobilität mitbringen,
  • kommunikations- und teamfähig sowie flexibel und belastbar sind,
  • aufgeschlossen für Fort- und Weiterbildungen sind,
  • soziales Engagement besitzen und sich mit den Grundsätzen und Tätigkeiten des DRK identifizieren können, 
  • die Bereitschaft haben, Herausforderungen anzunehmen und sich diesen zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bevorzugt per Email (jobs(at)drk-lausitz.de) unter Angabe der Referenznummer: #57-19-SAD an uns senden.