Bühnenbild_Ehrenamt.jpg
Ehrenamt beim DRKEhrenamt beim DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Engagement
  3. Ehrenamt beim DRK

Ehrenamt beim DRK: Sei dabei!

Kontakt

DRK-Kreisverband Lausitz e.V.
Puschkinstraße 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573 80941 0
Fax: 03573 80941 00
info(at)drk-lausitz.de
www.drk-lausitz.de

Die Arbeit in Ortsvereinen und Gemeinschaften übernehmen ausschließlich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Diese engagieren sich freiwillig und unentgeltlich viele Stunden für das Wohl ihrer Mitmenschen.

Um sich ehrenamtlich zu engagieren, müssen Sie kein spezielles Vorwissen in den Bereichen mitbringen. Egal, ob in der Wasserrettung oder im Sanitätsdienst: Wir bringen Ihnen alles bei, was Sie wissen müssen. Außerdem ermöglicht die Vielfalt der Aufgaben es Ihnen in vielen Fällen, auch ohne Spezialwissen oder Ausbildung sofort zu helfen.

Das Wichtigste für ein ehrenamtliches Engagement ist die Begeisterung, Einsatzbereitschaft und das Interesse an der freiwilligen Arbeit. Und natürlich die Freude daran, sich gemeinsam im Team für andere zu engagieren.

Alle Ausbildungen und Workshops finden an Wochenenden statt und bieten wir regelmäßig an. Es gibt außerdem regelmäßige Treffen, um auf dem aktuellsten Stand zu sein und zu bleiben. Vor allem natürlich auch, um sich auszutauschen und Spaß am Engagement zu haben.

Ehrenamt beim DRK-Kreisverband Lausitz

Mehr als 440.000 Ehrenamtliche engagieren sich neben Beruf, Studium oder Schule beim Deutschen Roten Kreuz (Stand: Mai 2020). Es sind Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und Religion und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten. Was sie jedoch alle gemeinsam haben: Sie helfen Menschen in Not und tun etwas Gutes.

Beim DRK-Kreisverband Lausitz engagieren sich rund ? Ehrenamtliche in verschiedensten Bereichen:

  • in den Bereitschaften
  • im Sanitätsdienst
  • im Betreuungsdienst?
  • in der Wasserwacht
  • in der Rettungshundestaffel
  • beim Kreisauskunftsbüro
  • im Jugendrotkreuz

Überblick: Wo Sie Menschen beim DRK helfen können

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein freiwilliges Engagement im Deutschen Roten Kreuz interessieren. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich sinnvoll für andere einzusetzen und Teil einer weltweiten Gemeinschaft zu werden.

  • Für alle Fälle: die Bereitschaften

    Bei allen kleinen und großen Notlagen können sich die Menschen auf die Bereitschaften des DRK Lausitz verlassen. Angefangen bei der Erste-Hilfe-Ausbildung über die Versorgung von Verletzten nach Unfällen bis hin zum Suchdienst: Mehr als 170.000 Menschen sind dort bundesweit schon aktiv. Wir freuen uns über jede helfende Hand. Und die Menschen in Not sowieso.

    • Zu den Bereitschaften des DRK-Kreisverbands Lausitz
  • Hilfe auf dem Wasser: die Wasserwacht

    Die Ehrenamtlichen der Wasserwacht sorgen für Sicherheit am und im Wasser: Beim Einsatz in Schwimmbädern oder an den Seen der Region retten sie nicht nur Menschenleben. Sie bilden außerdem Rettungsschwimmer aus und bringen Menschen jeden Alters das Schwimmen bei. Fühlen Sie sich im, am und auf dem Wasser wohl? Dann machen Sie mit. Und Sorgen Sie mit uns für Sicherheit an den Gewässern.

    • Zur Wasserwacht beim DRK-Kreisverband Lausitz
  • Für Herz und Seele: die sozialen Dienste

    Mit Empathie dabei: Die Freiwilligen der sozialen Dienste stehen in persönlichen und sozialen Notlagen zur Seite, spenden Mut und öffnen neue Perspektiven. So helfen sie etwa jungen Menschen bei der Arbeitssuche, stehen Angehörigen von Schwerkranken bei oder unterstützen Senioren. Machen Sie mit und werden Sie Helferin und Helfer. Seien Sie für Menschen da, die gerade für jede Anteilnahme dankbar sind.

  • Als Jugendliche anpacken: das Jugendrotkreuz

    "Jugend hilft!" lautet das Motto der ca. 5.500 Jugendgruppen, in denen sich bereits Kinder ab sechs Jahren engagieren. Sie organisieren internationale Begegnungen, leisten Erste Hilfe als Schulsanitäterinnen und -sanitäter oder lassen sich als Streitschlichtende ausbilden. Sie erfahren Werte wie Toleranz und Verantwortung, leben diese und tragen sie an Mitmenschen weiter. Das macht nicht nur Spaß, sondern sie auch stark für die Zukunft.

  • Was bietet Ihnen das DRK?

    Wenn Sie beim DRK ehrenamtlich aktiv sind, sind Sie nicht allein. Zu allen Fragen gibt es immer auch eine Ansprechpartnerin bzw. einen Ansprechpartner, die/der für Sie da ist.

    Ihr Engagement beim DRK soll Sie fordern, aber nicht überfordern. Deshalb bekommen Sie Aufgaben, die zu Ihren Stärken passen. Zusätzlich stärken wir gemeinsam in Aus- und Weiterbildungen Ihre Fähigkeiten. Auch im Umgang mit speziellen technischen Geräten, die für die Arbeit beim DRK notwendig sind, werden Sie geschult. Stärken stärken, Sie stärken – das ist unser Anliegen.

    Selbstverständlich entscheiden Sie selbst, wie viel Zeit Sie dem DRK und Menschen in Not schenken können und möchten. Wo Sie sich jedoch sicher sein können: Jede Minute, die Sie für das DRK und für das Gemeinwohl investieren, ist eine sinnvoll investierte. Freiwilliges Engagement macht die Welt besser.

  • Wer kann mitmachen?

    Beim Deutschen Roten Kreuz ist jeder willkommen, der anderen Menschen helfen will. Egal, ob Sie sich im sozialen Bereich, im Rettungsdienst, der Wasserwacht oder in der Ausbildung von Rettungshunden engagieren wollen: Beim DRK findet jeder und jede eine passende Aufgabe. Sie können sich gerne bei uns als DRK-Kreisverband Lausitz melden, damit wir gemeinsam schauen, wo Ihre Stärken und Interessen liegen – und wo Sie am besten aufgehoben sind.

  • Anerkennung des Ehrenamts

    Wer so viel gibt, wie unsere vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, soll auch etwas zurückbekommen. Deshalb verleiht das DRK verschiedene Auszeichnungen, zum Beispiel das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes oder Ehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft. Damit wollen wir uns für tolle Leistungen bei unseren Ehrenamtlichen bedanken.

    Mit Ihrem freiwilligen Engagement helfen Sie Menschen und darauf können Sie stolz sein. Zeigen Sie es auch und überzeugen Sie beispielsweise Ihren künftigen Arbeitgeber davon, was Ihnen wichtig ist und Sie als Persönlichkeit auszeichnet. Wir stellen Ihnen gerne Nachweise für Ihr soziales Engagement aus, die jede Bewerbung ein bisschen besser machen.

  • Wir sichern unsere Ehrenamtlichen ab

    Wie das Wort schon sagt: Ein Ehrenamt wird "der Ehre wegen" ausgeübt und nicht aus materiellen Gründen. Auch das freiwillige Engagement beim DRK ist unentgeltlich.

    Natürlich sollen Ihnen durch Ihre ehrenamtliche Tätigkeit aber keine Kosten entstehen. Deshalb werden Ihnen zum Beispiel Fahrtkosten und entstandene Ausgaben für Übernachtungen und Verpflegung natürlich erstattet.

    Selbstverständlich sind Sie beim DRK auch gegen Unfälle versichert. Die Sicherheit unserer Aktiven liegt uns ganz besonders am Herzen und hat oberste Priorität im Einsatz.